Posts Tagged ‘Punkrock’

THE RIVERBOAT GAMBLERS – UNDERNEATH THE OWL

2. August 2009

Don´t mess with Texas

Seit 1997 gibt es nun die RIVERBOAT GAMBLERS um Sänger Mike Wiebe und mit „Underneath the Owl“ ist wohl zum ultimativen Schlag ausgeholt worden. Denn mit der unbändigen Gewalt und der  trotzdem unglaublich einnehmenden Art und Weise wie hier los gebrettert wird, gehört den Gamblers der Thron, denn Green Day schon lange wegen Verkalkung und Verschmalzung verlassen mussten und den sie sich aktuell vielleicht nur noch mit BILLY TALENT teilen müssen. Auch wenn die Texaner natürlich mehr Sand und Punkrock im Getriebe haben als alle anderen, die in der selben Schlange stehen.

Die RIVERBOAT GAMBLERS sind auf „Underneath the Owl“ dort angekommen, wo man sie sich noch vor ein paar Jahren im Jugendclub eigentlich nicht hingewünscht hätte, nämlich … >>>weiterlesen!

Werbeanzeigen

Rat Scabies und der Heilige Gral

9. Mai 2008

Kilo-Meter STand: 154,9 kg

na wer sagt es denn! Ein Konzert ohne Bier geht auch und man kann sogar gute Laune behalten;-)).

Das dann zuerst vorab (m)ein Verstärker im Proberaum vergessen wurd, dann (m)eine Tasche im falschen AUto landete und wir danach mit dem Lasten-Taxi und den kompletten Equipment um halb 1 Uhr nachts vor dem Proberaum stehen, der einzige Schlüssel aber schon mit dem Bassmann woanders ist, kann ich jedenfalls ganz bestimmt nicht auf Alkoholkonsum zurückführen, nein, nein da bin ich jetzt dann mal fein raus;-) und 7 Becks alkoholfrei können wohl kaum verwirren, oder? Heisser Tip eines Besuchers war übrigens das Flensburger alkoholfrei! Werde ich mal testen in den nächsten Tagen. Über kurz oder lang muss wohl mal ein „alkoholfreies Bier“ – Test her, oder?

anyway, hier der Tip das Tages:

Kann eine Punkrock-Legende das Rätsel lösen, an dem schon König Artus, Adolf Hitler und Monty Python scheiterten?

Als der Musikjournalist Christopher Dawes in den Londoner Vorort Brentford zieht, stellt er fest, dass eines seiner Jugendidole direkt gegenüber wohnt: Rat Scabies, ehemaliger Schlagzeuger der Punklegende The Damned. Doch wie Dawes schnell erkennt, ist ein Leben als Freund von Rat Scabies alles andere als geruhsam, denn Scabies ist nicht nur ein britischer Exzentriker par excellence, sondern auch ein Mann mit einer Mission: der Suche nach dem Heiligen Gral.

Auf der Jagd nach dem sagenhaften Schatz begegnen Dawes und Scabies vielen skurrilen Typen, meistern haarsträubende Situationen, geraten schon mal in Lebensgefahr und machen mehr als nur eine bedeutsame Entdeckung … aber können sie wirklich das Geheimnis um den Gral lüften?

Der Autor

Christopher Dawes begann Mitte der 1980er Jahre als Musikjournalist, zuerst beim britischen Sounds, dann beim Melody Maker, wo er unter dem Namen Push veröffentlichte. Danach war er Herausgeber der Zeitschriften Muzik und Mondo. Er veröffentlichte eine Reihe weiterer Bücher, darunter The Book of E – All about Ecstacy. Er lebt in London.

Bibliografische Daten:Christopher Dawes,,Rat Scabies und der Heilige Gral,ISBN: 978-3-938973-05-9, 304 Seiten,14 x 21 cm,Broschur,Preis: 14,80 Euro (D),Weitere Informationen unter: www.verlag-seeling.de

Und wer etwa nicht weiss wer THE DAMNED waren und sind, der kann ja mal in mein Interview mit Sänger DAVE VANIAN reinhorchen, da kommen RAT SCABIES und das Buch nämlich auch drin vor ;-))

Teil zwei fängt an mit dem RAT SCABIES Kram ;-))