DELTA SPIRIT – Delta Spirit

Groß geworden

DELTA SPIRIT sind aus San Diego nach Brooklyn gezogen, und haben damit offensichtlich auch eine Wendung in Ihrem Sound vorgenommen. Nach dem beiden überzeugenden Alben „Ode to sunshine“ und „History from Below“ konnte man sich getrost fragen, wohin die musikalische Reise geht. Denn die immer wieder gerne zitierten Soundbeschreibungen wie Folk, Americana, Alternativ oder Blues waren für DELTA SPIRIT waren von Anfang an schon wenig treffend um die Band zu beschreiben.
Mit Ihrem aktuellen, selbst betitelten  Album und elf neuen Songs scheint man sich zwar der meisten „Ausflüge“ entledigt zu haben und ist schlicht in der Schublade Rock angelangt, aber das mit den grösstmöglichen Stiefeln, an denen durchaus noch der Dreck von Country, Folk, Blues und Punk klebt.  Ein Mischung aus Wilco, den Avett Brothers, Televison und den Buzzcocks (bes. „Money Saves“ könnte aus Buzzcocks Phase von „A Different Kind of Tension“ stammen) könnte Delta Spirit anno 2013 vielleicht beschreiben.

… >>> hier gehts weiter….

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: