Posts Tagged ‘Köln’

THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES, 26.04.11, Köln, Luxor

28. April 2011

Schon besser gesehen… ;-(((

Hi S.,

ich war dann übrigens doch noch gestern in Kölle.

Ein Vater aus dem Kindergarten vom AL wollte gerne hinfahren und so bin ich dann doch noch kurzfristig in den Genuss gekommen und konnte Biertrinken und Musikhören nett verbinden.

Das Luxor war nur halbvoll und das Publikum irgendwie nur mittlerer Stimmung, so dienstagsmässig eben. Ne Menge alter „Leute“ und Bekannte getroffen. Ist ja auch keine Bands für die Kids. Der Sound war nicht optimal und die Band liess es eher langsam angehen, kam dann erst nach der ersten Hälfte so richtig in Form. Ebbot ist jetzt mal so richtig fett geworden, sieht mittlerweile eher aus wie Ivan Rebrow, statt wie Bruder Tuck ;-))) und der eine Gitarrist mit der Surfer Matte ist gegen einen Waldschrat ausgetauscht worden, der seine Sache aber gut machte, auch am Mikro.

„SICK OF YOU“ von Iggy haben sie ganz passabel in der Mitte der Show gecovert, ansonsten „BIG TIME“, „FLIPSIDE“ und einige andere Ihrer über Hits fett gerockt. Business as usual. Und es waren eben auch leider schwächere Nummern dabei, das Intro z.B. .Ganz am Ende dann: Klavier und Ebbot: „HURT“ (in der bekannten Cash-Version). Alles in allem toll, aber nicht zwingend.

Der Gitarrist, der (wie Ebbot Lundberg) früher bei UNION CARBIDE PRODUCTION war, …

>>> hier geht es weiter

Advertisements

RICH SCHWAB – Nie wieder Apfelkorn

28. Februar 2009

Köln Krimi aus dem Jahre 1992!!

Kölscher Kriminal Klüngel von damals…
Sachen mer et ma so: Büb Klütsch ist ein typischer Kölner „Asi mit Niveau“, wie er „im Buche steht“. MehrheitNie wieder Apfelkornlich besoffen, aber trotzdem mit Schlag bei den Frauen, trommelt er sich eher schlecht als recht mit seiner wenig Erfolg versprechenden Band „Penners Radio“ durchs Leben im Jahre 1976.
Er hat Frauen, Saufereien und Schlägereien in loser Reihenfolge, bis es ihn und seinen amerikanischen Haudegen-Freund Twiggy, in einen richtig derben Kidnapping-Kriminal-Fall hineinzieht. Die beiden haben es fortan mit Hamburger Luden, Kölner Konzertveranstaltern, Frankfurter Drogendealer und Musikproduzenten zu tun, de Boob und Twig immer mittendrin, es wird geprügelt und geschossen und immer wieder schwer gesoffen.Am liebsten eben selbst gemischten Apfelkorn (das genau Rezept befindet sich übrigens weiter hinten im Buch), flaschenweise.

Das alles könnte sehr nah dran sein an einem amerikanischen Roadmovie, ist aber der erste Roman von Rich Schwab, der sich offensichtlich gut auskennt in der (Kölner)Materie, die er in seinem Debütroman verpackt hat. Als Musiker hat er jahrelang bei „Schröders Roadshow“ Bass gespielt, als Wirt die Szene Kneipe NULL ZWO in Köln betrieben und den Rest wohl so nebenbei erlebt. Schreiben kann der Mann jedenfalls trotz aller Exzesse sehr gut. Auch wenn der Kööölsche Klüngel… >>weiterlesen!

http://www.richschwab.de/

Neuer Termin für OASIS-Konzert in Köln!!

26. September 2008

Noel Gallagher ist „hart“ im Nehmen

Die Fans können aufatmen. Der Nachholtermin für das 1Live Radiokonzert mit OASIS steht jetzt fest. Am 7. November 2008 holt der Sender die Briten jetzt ins Kölner Gloria. Der ursprüngliche Termin musste nach einer Fan-Attacke auf Noel Gallagher verlegt werden. Der OASIS Gitarrist hatte sich dabei im September im kanadischen Toronto drei Rippen gebrochen.

Noel, dem es nach eigenen Angaben „so lala“ geht, sieht das Positive am neuen Termin für das Konzert: „Beim 1LIVE Radiokonzert wird es jetzt so sein, dass die Fans die neuen Songs schon kennen, da das Album dann schon auf dem Markt ist. Ich denke, für die Fans ist das cooler.“

Das neue OASIS-Album „Dig Out Your Soul“ erscheint am 6. Oktober.

Weitere Infos unter:

oasisinet.com
1live.de

hier das Video mit der witzigen Stunteinlage: