THE RIVERBOAT GAMBLERS – UNDERNEATH THE OWL

Don´t mess with Texas

Seit 1997 gibt es nun die RIVERBOAT GAMBLERS um Sänger Mike Wiebe und mit „Underneath the Owl“ ist wohl zum ultimativen Schlag ausgeholt worden. Denn mit der unbändigen Gewalt und der  trotzdem unglaublich einnehmenden Art und Weise wie hier los gebrettert wird, gehört den Gamblers der Thron, denn Green Day schon lange wegen Verkalkung und Verschmalzung verlassen mussten und den sie sich aktuell vielleicht nur noch mit BILLY TALENT teilen müssen. Auch wenn die Texaner natürlich mehr Sand und Punkrock im Getriebe haben als alle anderen, die in der selben Schlange stehen.

Die RIVERBOAT GAMBLERS sind auf „Underneath the Owl“ dort angekommen, wo man sie sich noch vor ein paar Jahren im Jugendclub eigentlich nicht hingewünscht hätte, nämlich … >>>weiterlesen!

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: