HAUSCHKA – Salon des Amateurs

Salonvollprofi!

Vor ein paar Jahren warf Beck Hansen (BECK) auf Schloss Moyland am Niederrhein ein Klavier aus dem Fenster, als Hommage an YOKO ONO. Nun, soweit so gut. Die Messlatte dessen, was noch mit einem Piano möglich ist, hat einst Jerry Lee Lewis (Der Killer) und nun der Düsseldorfer Volker Bertelmann alias HAUSCHKA mit seiner neuen Veröffentlichung „Salon Des Amateurs“ deutlich höher gelegt.

Mit seiner wild gepimpten Tastenkiste nämlich hat HAUSCHKA nun die komplette Synthese von elektronischen und organischen Sounds vollzogen. Was ist hier akustisch und was elektronisch-synthetisch, fragt sich der Hörer zu recht? Mutig wird minimal gegroovt, dann wieder krachig, basslastig marschiert. Vielleicht hat es was von Can und von Eno, ganz etwas bestimmt von Philip Glass, aber letztendlich ist diese Musik so eigen, dass sie keinem Vergleich standhalten muss.

Ein Blick in die Credits Liste gibt Aufschluss über den ein oder anderen überraschenden Klang, so haben sich diverse Gastmusiker (Joe Burns (CALEXICO / Cello), John Convertino (CALEXICO) sowie die Grammy-Award-Gewinnerin Hilary Hahn (Geige) und Mum (Schlagzeuger Samuli Kosminen) mit eingebracht. Der Albumtitel ist eine Hommage an den Düsseldorfer Elektroclub gleichen Namens, das Titelbild gemalt vom Düsseldorfer Künstler Stefan Kürten, da hört und sieht man heraus wo sich Hauscka wohl fühlt, seine Musik aber ist etwas Außergewöhnliches, gemacht für die offenen Ohren der ganzen Welt.

Trackliste:

01. Radar

02. TwoAM

03. Girls

04. Ping

05. Cube

06. Subconscious

07. NoSleep

08. Tanzbein

09. TaxiTaxi

10. Sunrise

Veröffentlichung: 29.04.11 (Fat Cat / Roughtrade)

* HAUSCHKA-net.de (Offizielle Homepage von HAUSCHKA)

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: