Posts Tagged ‘zakk’

THE NOTWIST – 11.07.09, Düsseldorf, Zakk: Unaufdringlich, unsexy, unprätentiös

14. Juli 2009

Vom Teufel keine Spur

Wenn die Gebrüder Acher samt Kollegen nach Düsseldorf einladen, dann ist das eine Reise wert. Zumindest vielen Fans aus dem weiten Umfeld, wie man den eintrudelnden Autos vor dem Club entnehmen kann. Und so tummelt sich denn auch eine große Anhängerschar vor dem Eingang. Kein Wunder, THE NOTWIST live: Das verspricht Pop, Punk, Gitarre, Beats und Elektronik vereint in melancholischer Perfektion.

Der Abend beginnt mit dem Weilheimer Duo PORTMANTEAU. Die Nachbarschaft zu THE NOTWIST drängt sich einem unweigerlich auf, die Band passt perfekt ins Vorprogramm der bayerischen Kollegen. Sanft zwirbelnde, dicht treibende Elektro-Klänge, unterstützt von Drums oder Percussion, dringen durch den Saal, locken die

The NOTWIST

The NOTWIST

letzen Raucher von draussen rein und packen alle sofort beim Nerv. Freude steht beiden Musikern ins Gesicht geschrieben, es sei schließlich eine große Ehre vor THE NOTWIST zu spielen. Und nicht zuletzt kommen ihre Tracks prima beim Publikum an, bereits nach wenigen Minuten haben sie alle in ihren Bann gezogen.

„Alle“ sind an diesem Abend ein gut durchmischtes, extrem entspanntes Publikum. Viele ältere Generationen finden sich ein, teilweise mit ihren Sprösslingen. Und als THE NOTWIST gegen halb 10 die Bühne betreten, gibt es kein Drängeln, kein Schubsen … es geht halt einfach los.
Unaufdringlich, unsexy, unprätentiös – so steht die Band da und … >>> weiterlesen!