Posts Tagged ‘akute Bronchitis’

WIRE- „Object 47“ meets akute Bronchitis

24. Juli 2008

Der Kilometer zeigt 144.6 kg, aber zum Sporttreiben komme ich nicht, weil mich eine gepflegte Bronchitis fesselt. Wikipedia sagt > Als akute Bronchitis wird eine neu entstandene Entzündung der größeren verzweigten Atemwege – der Bronchien – mit Husten, Schleimproduktion und Fieber sowie weiteren Allgemeinsymptomen bezeichnet. Wenn – wie das häufig der Fall ist – auch die Luftröhre mit betroffen ist, spricht man von einer akuten Tracheobronchitis.<

Lassen wir es also gerade mal, wie es ist und trinken lecker Bronchial Tee!!!

——————————————————————————-

Die Pet Shop Boys des Punkrocks…sind zurück.

Nachdem sich die Londoner Ex-Punks der ersten Stunde zuletzt im Jahre 2003 eindrucksvoll mit dem Album „Send“ (auf dem wider Erwarten aufs Gaspedal getreten wurde) zurückgemeldet hatten, liegt jetzt mit „Object 47“ ihre neueste Veröffentlichung vor.
Spätestens seit dem 79er Album „154“ sind WIRE zu einer Art (Pop-)Rock Band mutiert. Der ungehobelte, aber dafür umso mehr energiegeladene Punkrock der ersten Jahre wurde einfach abgestreift und harmoniegetränkte Klänge traten an die Stellen von harten Beats (im Sinne von 4/4 Punkrock-
Schlagzeug) und Riffs.
Diese Entwicklung ließ sich nicht zurückdrehen, erst recht nicht über die Jahrzehnte gesehen, auch wenn zuletzt eben „Send“ ungewohnt tough und burschikos herüber kam.
Auf „Object 47“ wird jedenfalls in vollen Zügen dem schon immer auffälligen Hang WIRE´s zur perfekten Popmelodie Vorschub geleistet.
Eigentlich ist somit alles beim Alten geblieben, große Melodien, herber englischer Akzent und atmosphärische Soundgebilde, die sich im Hintergrund eines jeden Songs nicht zu verstecken brauchen. WIRE sind und bleiben Kult. Das sieht ohne Zweifel auch Helmets Page Hamilton so, der eine amtliche Feedback-Breitseite zum letzten Track „ALL FOURS“ beisteuert. Das Soundkleid und auch die Band-
Entwicklung erinnern beide ein wenig an die großen GANG OF FOUR. Nicht mehr weltbewegend, aber gut, dass es die Band gibt!
Auf den anstehenden Live Daten soll übrigens Margaret Fiedler von Laika Gründungsmitglied Bruce Gilbert ersetzen…
www.pinkflag.com
Werbeanzeigen